Donnerstag, 22. Februar 2018

RUMS #8/18

WOW
...und schon wieder bei RUMS dabei ;-)




Ja, genäht habe ich einiges,
aber das Fotowetter war ja lange nicht das Beste.

Hier ist es (wiedermal) eine Jenny von TINAlisa geworden.
Diesen Schnitt bekommt Ihr nur über Makerist.




Ich liebe ihn wegen seiner Paßform und 
weil er so schön wandelbar ist.




Genäht aus dem tollen Modal "Pfingstrose" von Lillestoff.
Ein Traum beim Tragen,
flutschiges Schei.....chen beim Nähen.
Aber da muß man eben durch.
wenn man so schöne Sachen tragen will.



Liebe Grüße
Bärbel
...und diesmal ist es MEIN Hut   ;-)



Dienstag, 20. Februar 2018

TS4 Sew Along - PopUp

Passen zum Sew Along bei
"Frühstück bei Emma"

habe ich die PopUp genäht.


Die Tochter hatte ein Beispiel aus Korkstoff gesehen
und das sollte es sein.


Nähen ging gut,
nur das Absteppen des RV ist etwas tricky,
gerade bei nicht so knautschbarem Stoff.
Aber ich habe es hinbekommen.

Gefüttert mit einem maritimen Westfalenstoff.
Diesen habe ich nicht verstärkt. 

Nur zum Flachlegen ist sie nicht geeignet.
Dafür ist sie nicht geschmeidig genug  ;-)


Bestickt mit den Fischgräten von Rock-Queen
(war mal ein Freebie)


Kaum fertig
...
schon weg und eingeräumt.

Ich hoffe, ich bin diesmal öfter beim SewAlong dabei.
Vorgenommen hatte ich es mir bei jeder CD.
Ich bin noch Optimist.

Liebe Grüße
Bärbel


Montag, 19. Februar 2018

normal oder gedreht ?

Es sollten dann doch lieber die
gedrehten Leseknochen sein.

Gesehen, getestet und für gut befunden.

Die werden dann an einen Opa



 und eine Oma weitergereicht.




 Das Schnittmuster ist wieder von hier
Westfalenstoffe von hier

Liebe Grüße
Bärbel