Donnerstag, 22. Februar 2018

RUMS #8/18

WOW
...und schon wieder bei RUMS dabei ;-)




Ja, genäht habe ich einiges,
aber das Fotowetter war ja lange nicht das Beste.

Hier ist es (wiedermal) eine Jenny von TINAlisa geworden.
Diesen Schnitt bekommt Ihr nur über Makerist.




Ich liebe ihn wegen seiner Paßform und 
weil er so schön wandelbar ist.




Genäht aus dem tollen Modal "Pfingstrose" von Lillestoff.
Ein Traum beim Tragen,
flutschiges Schei.....chen beim Nähen.
Aber da muß man eben durch.
wenn man so schöne Sachen tragen will.



Liebe Grüße
Bärbel
...und diesmal ist es MEIN Hut   ;-)



Dienstag, 20. Februar 2018

TS4 Sew Along - PopUp

Passen zum Sew Along bei
"Frühstück bei Emma"

habe ich die PopUp genäht.


Die Tochter hatte ein Beispiel aus Korkstoff gesehen
und das sollte es sein.


Nähen ging gut,
nur das Absteppen des RV ist etwas tricky,
gerade bei nicht so knautschbarem Stoff.
Aber ich habe es hinbekommen.

Gefüttert mit einem maritimen Westfalenstoff.
Diesen habe ich nicht verstärkt. 

Nur zum Flachlegen ist sie nicht geeignet.
Dafür ist sie nicht geschmeidig genug  ;-)


Bestickt mit den Fischgräten von Rock-Queen
(war mal ein Freebie)


Kaum fertig
...
schon weg und eingeräumt.

Ich hoffe, ich bin diesmal öfter beim SewAlong dabei.
Vorgenommen hatte ich es mir bei jeder CD.
Ich bin noch Optimist.

Liebe Grüße
Bärbel


Montag, 19. Februar 2018

normal oder gedreht ?

Es sollten dann doch lieber die
gedrehten Leseknochen sein.

Gesehen, getestet und für gut befunden.

Die werden dann an einen Opa



 und eine Oma weitergereicht.




 Das Schnittmuster ist wieder von hier
Westfalenstoffe von hier

Liebe Grüße
Bärbel

Donnerstag, 15. Februar 2018

RUMS #7 / 18

Eeeeeeeendlich 
gab es Foto-Wetter.


Das wurde gleich ausgenutzt.
Genäht habe ich in letzter Zeit so Einiges,
fange ich mal mit meinem BeeMyChoice No. 3 von BeeKiddi an,

der aber so gar nicht mehr danach aussieht  ;-) 

und unsere Tammy - natürlich dabei

Ich wollte endlich mal so einen Schnür-Ausschnitt ausprobieren,
mit Ösen und so - 
vor denen ich Riesenrespekt hatte.
Total unbegründet!
Also habe ich den Ausschnitt mit Beleg gearbeitet.


Dank meiner Presse und dem neuen Werkzeug
waren auch die Ösen überhaupt kein Problem (mehr).



Eigentlich für zu Hause gedacht,

trage ich ihn jetzt doch auch unterwegs.

Genäht aus dem kuschligen Sweat von Lillestoff - 
gut abgelagert  ;-)
und Stickdateien von Urban Threads
fühle ich mich darin sauwohl!


Die Sonne der letzten 3 Tage hat wiedermal einen Motivationsschub ausgelöst.

Heute ist auch RUMS-Tag, wo ich endlich wiedermal etwas verlinken kann.

 

...Wir sehen uns...
 Liebe Grüße
Bärbel

verlinkt:  LiIlleLiebLinks

Sonntag, 21. Januar 2018

Ich nähe, aber

das Wetter ist seit Wochen grausam,
um schöne Bilder draußen zu  machen.

Deshalb gibt es noch keine Bilder von genähter Kleidung.

Aber ich habe mal den gedrehten Leseknochen 
von www.fadenspannung-blog.de ausprobiert.
Ein tolles Schnittmuster und mal was anderes zu den bisher genähten.

Mit Zitaten der beschenkten  Personen,
wurden sie so zu unverwechselbaren Unikaten.

Für den Schulfreund der Tochter  
aus gelbem Westfalenstoff und schwarzem Kunstleder





 und für seine Schwester




aus Stoffen, die schon das Mindesthaltbarkeitsdatum 
sehr lange überschritten haben  :-D


Vorsätze fürs neue Jahr - eher nicht.
Aber die liebe Klaudia hat aufgerufen, 
UFO's fertigzustellen.




Das ist mal eine gute Sache, 
damit die Kisten hier auch wieder leerer werden.

Da liegt schon einiges hier 
- halb fertig, 
- zugeschnitten 
- angefangen...

- eine Schnabelina Bag
- Kleidung für die Tochter
- Kosmetiktäschchen
- Klamotten für mich
- Kissenbezüge für meine Eltern

Also ran an die Kiste!

LG Bärbel


die wieder mehr posten möchte. 
Laßt also das Wetter für Fotos besser werden.
       Ich habe das grau so satt.